Erfahrungen mit Mintos P2P Kredite

on

Erfahrungen mit Mintos P2P Kredite

Ihr kennt das vielleicht auch. In einer Niedrigzinsphase in der man mickrige Zinsen auf dem Tagesgeld oder Festgeld bekommt, sucht man verzweifelt nach Alternativen, die zumindest mehr Zinsen bringen als die Inflation und wenig Arbeit machen, also in Richtung passives Einkommen gehen.

Bei meiner Suche bin ich dann schnell auf das Thema Investieren in P2P Kredite gestossen, was sehr interessant klang.
P2P Kredite bedeutet das man selber Kredite direkt an Privatpersonen vergeben kann. Eine Bank, die normalerweise die Kredite vergibt und die Gebühren kassiert fällt damit weg.

Als ich mich dann entschieden haben ein wenig Geld in diesem Bereich zu investieren, habe ich noch einen passenden P2P Anbieter gesucht.
Ich habe mich dann für den lettischen Anbieter Mintos entschieden:

=> Zum P2P-Kredit Anbieter Mintos

 

Warum habe ich mich gerade für Mintos entschieden und was sind die Vorteile:

Also die Registrierung geht sehr schnell. Man gibt die üblichen persönlichen Daten ein, bestätigt noch die E-Mail und kann dann im Prinzip schon starten.
Ein aufwendiges Postident ist nicht nötig. Man muss allerdings später vor dem Geld abheben eine Kopie/Scan seines Ausweises hochladen zu Authentifizierung hochladen. Aber erst zu diesem Zeitpunkt.

Damit man nicht einzelnd die Personen aussuchen muss, denen man einen Kredit gewähren möchte, gibt es den sogenannten Auto Invest. Dieser übernimmt praktisch automatisch für dich die Investitionen und Reinvestionen. Man kann seine persönlichen Filter einstellen z.B. welche Art von Krediten man vergeben möchte oder in welche Länder und lässt dann den Autoinvest einfach laufen und kümmert sich um nichts mehr. Eine feine Sache.

Ein sehr wichtiger Punkt ist auch noch die hohe Diversifikation. Man kann nämlich auch sehr kleine Summen, aktuell sind  es 10 EUR in einem Kredit stecken und somit  auch mit einer kleinen Summe in eine sehr hohe Zahl von Krediten investieren und das Risiko minimieren.

Was auch klasse ist und eigentlich kaum zu glauben ist, dass Mintos bei Krediten  eine Rückkaufgarantie anbietet. Diesen Filter sollte man im Auto Invest auch auf jedenfall setzen. Das bedeutet, dass wenn sich die Rückzahlung des Kredites um einen fest definierten Zeitraum verzögert, das Mintos den Kredit vollständig ohne Verlust zurückkauft.
Somit kann man eigentlich keine Verluste machen. Aber man muss natürlich dabei auch auf Mintos vertrauen.

Diese Rückkaufgarantie ist besonders auch für deutsche Investoren aus steuerlicher Sicht sehr interessant. Man kann nämlich nicht wie z.B. bei Aktien Verluste mit Gewinnen aus P2P Krediten verrechnen. Somit schlägt ein Verlust voll zu Buche und ist dann schwierig wieder auszugleichen. Durch die Garantie entfällt dies, was ein sehr großer Vorteil ist.

Zum leidigen Thema Steuern ist noch zu erwähnen, dass sich Mintos sogar auf deutsche Investoren eingestellt hat und eine Art Steuerbescheinigung bereitstellt. Dies macht es erheblich einfacher um zu wissen welche Art von Einnahmen zu versteuern ist.

Als Fazit lässt sich  sagen das Mintos einen sehr guten Eindruck hinterlässt, aber das Thema P2P Kredite natürlich immer mit einem höheren Risiko verbunden ist.
Daher sehe ich es nicht als Festgeld. oder Tagesgeldersatz sondern nur als kleine Beimischung zu meinem Portfolio. Ich habe öfter gelesen das man nicht mehr als 5% seines Vermögens in P2P Kredite investieren soll. Daran habe ich mich auch gehalten. Außerdem sollte man auch ein wenig Spass an dem Thema mitbringen 🙂

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.